Oststadtschule Wunstorf

Miteinander – Füreinander

Zusammenarbeit mit dem BauHof 

Das Ziel der Gewaltpräventionsprojekte ist die Förderung der sozialen und persönlichen Kompetenzen. Durch das spielerische Lernen und gemeinsame Erleben soll einerseits die Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit gesteigert werden. Andererseits soll dadurch das Gruppengefühl gestärkt sowie Konflikten vorgebeugt werden.

 

Methodisch wird, nach einem Projekttag im ersten Schuljahr, im zweiten und dritten Jahrgang auf kindgerechte Kooperationsübungen zurückgegriffen, die nur im Klassenverband gemeinsam gelöst werden können. Im zweiten Schuljahr sind die Klassen dafür im phantasievollen „Bauhofvanien“ unterwegs, wo immer neue Abenteuer auf die Schülerinnen und Schüler warten. Im dritten Schuljahr nehmen die Klassen an zwei Terminen unter den Mottos „Zusammen sind wir stark“ und „Mut und Vertrauen tut gut“ teil.

© 2003–2017 Oststadtschule Wunstorf — Impressum